BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Strohtel 2019

Von Freitag auf Sonntag fand unser diesjähriges Strohtel, also unser Trainings-Camp auf dem Waldhof, für alle unsere Gruppen statt. Übernachtet wurde wieder in den frisch gestrichenen, mit kleinen Heuballen ausgelegten Pferdeboxen. Schnell fand jeder sein gemütliches Plätzchen und dann ging es schon los. Pferdetraining und Kür auf dem Bock! Hier hatten die Trainerinnen Marlena und Ines endlich mal wieder mehr Zeit, gründlicher in die Kürdetails zu gehen und siehe da, es sah auf Andalou und Diamy schon richtig gut aus! Später folgte noch Einlaufen üben, die Stimmung war super und prompt folgte spontan eine ausgelassene "Discoparty" in der Vorhalle. Natürlich durfte die Nachtwanderung nicht fehlen, Mutproben gehörten auch noch dazu. Samstag Vormittag wurde dann getanzt mit Anna Bakalo, super wie unsere Kleinen das trotz Müdigkeit noch gerockt haben. Ach, und zu erwähnen noch unsere tollen Co- Trainer Ana, Elisa, Silja und Hannah, die Volti s lieben euch, ihr seid so tolle und liebevolle Betreuer.

 

20190615_104921
strohtel
strohtel_tanzen

Samstag Nachmittag gab es dann auch Tanz- und Ausdrucktraining für unsere Nachwuchs- und L- Gruppe. Tanzstunde bei Anna. Anna erarbeitete mit uns eine kleine Choreographie zu "All about that bass" und stärkte somit unseren Zusammenhalt- und uns so zu akzeptieren wie wir sind. Lieben Dank Anna wir werden weiter daran arbeiten.

 

Weiter ging es für die Tom-Gruppe mit einer Pferdeeinheit, in der sie zusammen mit Ines mit viel Kreativität sich Schritt für Schritt RÜCKWÄRTS- Übungen in jeder erdenklichen Variation erarbeiteten Zur gleichen Zeit war die Cru-Gruppe zusammen mit Kerstin in der Halle und erarbeiteten sich eine Verbesserung der Schwünge am Airhorse.
 

Nach dem Abendessen wurde getauscht. Cru drehte für seine Gruppe einige Runden und die Tom-Gruppe erarbeitet sich einige Kürübungen auf dem Turnpferd. Bis zur Nachtwanderung und Lagerfeuer turnten alle in der Halle und waren weiter sehr kreativ mit verschiedenen Kürübungen! Kerstin hat auch soo viele tolle Ideen dabei, sodass es "fast ein Selbstläufer" war. Als dann zu später Stunde unsere Ana noch ihre Okulele am Lagerfeuer heraus holte und wunderschön sang, war die Stimmung einfach nur toll. Gegen 1 Uhr waren dann auch alle müde aber glücklich in ihren Betten.

 

Sonntag früh gab es ein weiteres Highlight. Jessi Wenzel (Turntrainerin vom TV Hattenheim) kam zu uns und zeigte uns was richtig TURNEN ist. Wir erhielten technische Hilfe bei den Übungen Rad, Überschlag, Schweitzer und viele weitere Tipps, auf was alles zu achten ist und wie wir diese weiter verbessern können. Vielen Dank dafür!

 

Alles in allem war es wieder ein so schönes Wochenende und nun gibt es noch einen Endspurt bis alle in die verdienten Sommerferien gehen.

 

Vielen Dank auch noch an an all unsere lieben Eltern die uns wieder mit leckeren Salaten und Kuchen versorgt haben, das ist für uns Trainer immer ein Highlight. Nun planen wir mit unsere Basisgruppen nach den Ferien einen Turnierstart und wollen noch Abzeichenprüfungen im Herbst in Angriff nehmen. Nach der langen Genesungspause von Grand Cru macht dieser seinen Job als Voltigierpferd wieder recht anständig, und wir hoffen, nach den Ferien einen Pflichtwettbewerb mit ihm starten zu können.

Foto_24.05.19_17_07_23
20190615_171745
strohtel